Mittwoch, September 13, 2006

San Andreas's 115th Dream

Heute Nacht hatte ich einen recht seltsamen Traum. Ich befand mich als blinder Passagier auf einem Piratenschiff, zusammen mit noch ein paar anderen, darunter Männer, Frauen, Kinder, von allem etwas. Das Ungewöhnliche war, dass die Mannschaft des Schiffs nicht aus Piraten, sondern ausschließlich aus Nazi-Soldaten bestand. Wir waren hinter Kisten versteckt und beobachteten sie beim Im-Stechschritt-Marschieren an Deck, als uns plötzlich der Atem stockte – Hermann Göring trat aus der Kapitänskajüte und verkündetete wütend schreiend, dass er nichts mehr hasse als blinde Passagiere, und dass er das Schiff persönlich nach solchen absuchen werde. Von Panik ergriffen suchten wir nach Verstecken. Da erblickte ich eine kleine Waschschüssel, wie ich sie aus dem Pflegeheim, in dem ich meinen Zivildienst abgeleistet hatte, kenne. Ich schnappte sie, lief in eine dunke, abgelegene Ecke und schaffte es dort tatsächlich, mich komplett in der Schüssel zu verkriechen, so dass es bei sehr oberflächlichem Hinsehen so aussah, als würde nur ein Haufen Kleidung darin liegen. Doch nach kurzer Zeit kam Göring bereits direkt auf die dunkle Ecke zu, noch immer schreiend, inzwischen zählte er Foltermethoden auf, die er an blinden Passagieren vorzunehmen pflege. Als er bereits wenige Zentimeter von der Waschschüssel entfernt war, wurde er im letzen Moment durch irgendetwas abgelenkt und gab die Suche auf. Letztenendes hatte der dicke Hermann keinen von uns entdeckt, und wir feierten schließlich unseren Erfolg so offen und herzlich, dass man annehmen muss, dass die Nazis aus irgendeinem Grund sämtlich verschwunden waren. Ende gut, alles gut.

Ich biete die Verfilmungsrechte dieses Traums hiermit zum Verkauf an. Denn Nazis und Piraten, das kann nur ein Hit werden. Gleichzeitig wäre ich sehr an einer psychoanalytischen Deutung interessiert.

Kommentare:

Sylvia hat gesagt…

Gefällt mir! Da sieht man wieder mal wie kaputt man - selbst mit der Gnade der späten Geburt gesegnet - schon ist...

fabbs.bazz hat gesagt…

ich würd mir an deiner stelle vielleicht in den wiener linien öfter mal ein ticket kaufen... ;)